Besichtigung Werkfeuerwehr Merck
Drucken

Am heutigen Morgen trafen sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Erbach zu einem etwas anderem Ausflug. Zwar war es keine große Reise nach Darmstadt, dafür aber umso größer die Fahrzeuge, die uns auf dem Werkgelände der Firma Merck gezeigt wurden.

Nach der Ankunft in dem Chemiekonzern wurde uns ein grober Überblick über den Bereich der Werkfeuerwehr gegeben. Drei wesentliche Bereiche zieren das Gelände: Ausbildungszentrum, Leitstelle und Fahrzeughalle mit den Ruheräumen. Auch das Schichtsystem der Angestellten wurde uns näher gebracht. Danach wurden uns die Atemschutzübungsanlage und die verschiedenen Fahrzeuge gezeigt und erklärt.

Die Jugendfeuerwehr Erbach bedankt sich herzlich für den tollen Tag und die einblicke die uns geboten wurden.